Tag der Technik 2019

Donnerstag, 7. Februar 2019


HTL Anichstraße, 2. Stock
Anichstraße 26-28, Innsbruck

Hier geht es zum Programm für 2019

Was ist der Tag der Technik?

Linux, freie Software und freie Hardware beschäftigt immer mehr Firmen und IT Interessierte. Spätestens seit dem Raspberry Pi trifft sowohl freie Hardware als auch Software auf eine breite Masse. Sei es zur Realisierung der eigenen Hausautomatisierung oder eines Prototypen für ein Unternehmensprojekt - den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Unter dem Motto Linux und mehr halten am Tag der Technik Hobbyisten und Unternehmen aus der Umgebung (z.B. R2 Solutions und sigma star gmbh) zahlreiche Vorträge und Workshops rund um das Thema freie Software und Hardware.

Ansprechpartner der jeweiligen Unternehmen stehen beim anschließenden Get-together zur Verfügung. Ziel der Veranstaltung ist es Kreativität und Erfindergeist junger Menschen zu fördern und dabei eine Brücke zur Wirtschaft zu schlagen.

Heuer findet der Tag der Technik am Donnerstag, den 7. Februar 2019 ab 8:30 Uhr im 2. Stock in der HTL Anichstraße Innsbruck statt.
Der Eintritt ist kostenfrei und jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Vorträge 2019

Uhrzeit Vortrag Raum
08:30 - 09:00 Registrierung A201
09:00 Begrüßung | Dir. Günther Laner, HTL Innsbruck A201
09:05 - 09:35 Medientechnik-Projekte mit Linux | Robert Niederreiter, R2 Solutions

In der heutigen Zeit sind wir überall mit Medientechnik-Installationen konfrontiert. Digital-Signage im Einkaufszentrum, LED-Walls an der Stadteinfahrt, interaktive Multimedia-Installationen im Museum, uvm. Dieser Vortrag gibt einen Überblick wie Linux in solchen Projekten zum Einsatz kommt.

A201
09:40 - 10:10 Security and the Internet of Things | Bernhard Patsch, Barracuda Networks

Die Vernetzung von Maschinen und Haushaltsgeräten ermöglicht eine einfache Konfiguration und Zustandsüberwachung. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten zur Diagnose, Wartung und Bedienung. Es ergeben sich jedoch auch neue Angriffsmöglichkeiten. Der Vortrag gibt einen Überblick über die Risiken und stellt Lösungsansätze für sicheres Design und sicheren Betrieb von IoT Geräten vor.

A201
10:15 - 10:45 Crypto ... What? | David Gstir, Sigma Star GmbH

Jeder von uns nutzt täglich mehrmals Kryptographie. Sei es um bei der Kasse zu zahlen, eine Nachricht am Smartphone zu schreiben oder einfach nur rauszufinden wann der nächste Bus fährt. Aber was genau ist denn nun Kryptographie? David Gstir erklärt in diesem Vortrag was wir heutzutage unter Kryptographie verstehen und wozu wir sie benötigen.

A201
10:45 - 11:00 Kaffeepause A202
11:00 - 11:30 Aus dem Alltag eines selbstständigen Kernel-Entwicklers | Christoph Hellwig, Selbständiger Software-Entwickler

Dieser Vortrag erklärt wie Linux Kernel-Entwicklung funktioniert, und wie man sie zum Beruf machen kann

A201
11:35 - 12:05 Der Schrecken der DSGVO oder „Was hat sich geändert“? | Thomas Dierl, Sigma Star GmbH

Mit 20.5.2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten - Was hat sich gegenüber den Rahmenbedingungen vorher geändert und was hat sich seitdem getan? Ein Kurzüberblick über die alten und neuen Rahmenbedingungen und die bisherigen Umsetzungen und Auswirkungen.
Am Nachmittag gibt es zu diesem Thema eine Diskussionsrunde.

A201
12:10 - 12:40 Embedded Linux Softwareentwicklung für einen Automaten, wie schwer kann das wohl sein? | Lukas Schöpf, M42 Embedded

Überblick zur Automatenhardware (Embedded Board, Geldprüfer, Münzwechsler, Ticketdrucker, Schnittstellen) sowie zur Softwarearchitektur.
Einblicke in die Planung des Projektes und den Entwicklungsaufwand.

A201
12:40 - 13:00 Neues aus dem Hackerspace | Lukas Schöpf, David Oberhollenzer, IT Syndikat

Eine kurze Vorstellung des IT-Syndikats, Innsbrucks hackerspace, und dessen Tätigkeiten jenseits von Holzbearbeitung und Raumfahrt.

A201
13:00 - 14:00 Mittagspause A202

Workshops 2019

Uhrzeit Workshop Raum
13:30 - 15:00 DSGVO Diskussionsrunde | Thomas Dierl, Sigma Star GmbH

Beispiele aus der Praxis und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

A201
14:00 - 16:00 Workshop Hackerspace | IT Syndikat

Lukas Schöpf, David Oberhollenzer, Daniel Plank
Projekte und Gerätschaften aus dem Hackerspace. Raum für Vorführungen und Diskussionen.

A215
14:00 - 16:00 Firewall-Konfiguration | Bernhard Patsch, Barracuda Networks

Wir geben eine Praktische Einführung in Firewalls. Zu Beginn werden die wesentlichen Netzwerk-Begriffe wiederholt (TCP/IP, Routing) und die Grundlagen von Firewalls wie zB. forwarding mode, NAT, etc vorgestellt. Anschließend wird in Kleingruppen ein Internet-Zugang mit einer professionellen Barracuda-Firewall abgesichert. Ergänzend wird Einrichtung einer DMZ gezeigt.

A207
14:00 - 16:00 Lowlevel Entwicklung für RISC-V | Christoph Hellwig, Selbständiger Software-Entwickler

RISC-V ist ein Opensource CPU Instruction Set, das im Bereich der Mikrocontroller und IOT CPUs immer mehr Verbreitung findet. In diesem Workshop gibt es eine kleine Einführung in das Programmieren und Benutzen von Boards mit dem günstigen Kendryte KD210 SOC.

A206
15:00 - 16:00 Lockpicking | Florian Lechner

Klassische "Hardware" Schlösser knacken

A201

Kontakt

Höhere Technische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt Innsbruck, Anichstraße